SBB P+Rail

Parkieren am Bahnhof wird in der Schweiz künftig noch einfacher. Die SBB bietet seit Mitte September 2014 eine P+Rail App an, mit der Kundinnen und Kunden ihren Parkplatz vie Smartphone tageweise bezahlen und verlängern können. Dieses neue Angebot hat sich aus einer erfolgreichen Kooperation mit «park it» ergeben. SBB und «park it» haben die Technologie zur Bewirtschaftung der P+Rail-Anlagen gemeinsam weiterentwickelt und auf die Bedürfnisse der SBB und ihrer Kundinnen und Kunden zugeschnitten. In der Folge hat die SBB die Technologie, die zur Bewirtschaftung von P+Rail-Anlagen notwendig ist, von «park it» übernommen.

Mit der neuen SBB P+Rail-App können die Kundinnen und Kunden das Angebot der kombinierten Mobilität noch einfacher und bequemer nutzen. Ab Lancierung der neuen App werden 142 P+Rail-Anlagen vorwiegend in der Ostschweiz integriert. Weitere Anlagen in anderen Regionen folgen sukzessive. Die Reisenden können ihren Parkplatz für eine Dauer von einem bis sieben aufeinanderfolgenden Tagen bezahlen. Bei Bedarf kann die Parkdauer von unterwegs bequem verlängert werden.